„Hier ruht Olli Tekniepe“

von Ulrich Tekniepe (Kommentare: 0)

 

Das Schöne an der letzten Ruhe ist, dass sie nicht die einzige Ruhe sein muss. Dass es vorher eine geben kann. Die genieße ich jetzt.

     Ich habe für mich den Ruhestand gewählt. Kein Ehrgeiz, kein Antrieb wirksam zu werden. Und das seit ungefähr Herbst 2016. Der Übergang war fließend, auch Ruhe muss gelernt werden.

     „Ruhm und Ruhe können nicht zusammenwohnen.“ Michel de Montaigne

     Ich werde mir also nicht einmal die Mühe machen, die Website zu ändern. Irgendwann wird sie einfach abgeschaltet. [Na gut, ich habe zunächst einmal die Response-Elemente entfernt. Nachtrag vom 07. Mai 2019.]  

 

Tschüss. Es war mir - manchmal/oft/meist - ein Vergnügen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben